1.1.13

N E U J A H R S F R E U D E


Bilder: alma.

Aufgewacht nach allerlei Festschmäusen, einer wunderbaren Stillen Nacht mit liebsten Menschen. Nach einem Sprung ins frische 2013 mit wunderbaren Überraschungen, die nachwirken - die schönsten Weihnachtskarten, liebe Anna, die machst du. Beschrieben von Ti und Nina. Eine rosafarbene, ganz passend zu meiner Farbe, liebe Marleen. Feinstes für die Küche von dir, liebe Julie. Der geschlungene Goldreif, der noch viel schöner ist, als erwartet - unerwartet: EIERKUCHENSTREIFENBRÜHE von Matimuk, die zauberhaft schön die Küche schmückt - als ob sie schon immer da war. So sehr hat es gefehlt und passt nun um so besser. Im Tütchen ein Springerle von Mama, in der Mitte: Pu der Bär beim Entdecken des Heffalumps - begleitet als Hörbuch und als Bild im Hintergrund.


für den teig
330 gramm gesiebtes mehl
14 gramm frische hefe
140 gramm lauwarme milch
30 gramm Zucker
35 gramm geschmolzene butter
1 ei (und 2 eigelbe)
eine prise salz
abrieb einer zitrone
mark einer vanilleschote
2 esslöffel rum
500 gramm frittierfett / erdnussöl

für die füllung
125 gramm sahne
50 gramm zucker
mark einer vanilleschote
3 eigelbe 
20 gramm maisstärke
125 gramm rosé - champagner
salz

für die glasur
75 gramm rosé - champagner
200 gramm staubzucker

teig: eine mulde im mehl streichen. hefe und milch und einen halben teelöffel zucker und butter verrühren -> in die mehlmulde gießen und verrühren. 30 minuten gehen lassen. dann mit ei, eigelbe, rum, mark, (dem restlichen) zucker, salz, zitronenabrieb verkneten. zudecken - an einem warmen plätzchen erneut 30 minuten dick werden lassen. arbeitsfläche mit mehl bestäuben und den hefeteig durchkneten.

bällchen formen (ca. 40 gramm pro ball) und auf einem bemehlten küchentuch 15 minuten gehen lassen. öl auf 170 grad erhitzen und die bälle goldgelb im öl backen lassen - auf küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. 

füllung: sahne, 25 gramm vom zucker und vanillemark erhitzen. eigelbe, maisstärke, champagner, salz verrühren und zur sahnevermischung geben, aufkochen lassen. 
} passieren und abdecken - kalt stellen.
glätten und in einen spritzbeutel (kleine spritzspitze) füllen. 

seitlich in die krapfen piksen und die füllung einspritzen. glasur: staubzucker mit champagner verquirlen und auf die bällchen pinseln - am schönsten mit (essbaren) goldflöckchen. 

} trocknen lassen und am neujahrstag genießen. 


*bei Frida vorbeigeschaut, über modische feinheiten.

Kommentare:

  1. Allerlei Liebstes.
    Ein großes Jahr 2013 ans Meer!

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass du wunderbar im 2013 angekommen und wieder hier bist.
    Für dich alles Liebe.
    Deine rosa Wangen und dein Lächeln sind ganz großartig.
    ;)

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhaft. Ach, Alma, dein Gefühl für Schönheit ist einfach atemberaubend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. indre
      es ehrt mich so
      wenn du das
      schreibst

      Löschen
  4. auf viele rosige tage im neuen jahr. alles liebe, katrin

    AntwortenLöschen
  5. meine liebe rosa alma,

    wie schön - alles!

    ich freu mich so, dass du dich freust!

    ein wunderbares 2013!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gold rosa
      ab sofort

      kitschig
      aber nein
      schön

      Löschen
  6. auf das dein jahr so wird wie dein verschmitztes lächeln :)...schönes interview! liebste shopping grüße aus berlin! (ich schau wohl mal wieder bei acne vorbei)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebes wunderfräulein
      herzlichen dank für feine worte

      Löschen
  7. happy new year!
    wish you all the best for
    2013

    AntwortenLöschen
  8. Wünsche dir viel Schönes, Neues & Inspirierendes für das neue Jahr.
    Tiddeldipomm. Pu ist großartig!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tiddel tiddel
      tiddel tiddel
      ...
      größtartigst

      und dir ebenso

      Löschen
  9. ein feines zweinulleinsdrei für dich acne-alma :)
    ein schönes interview
    ein bisschen beneide ich dich ja um deine 'acne-sammlung' :)
    mein gelbdbeutel lässt dies leider nicht zu
    von parkas, schuhen … von dort werde ich wohl ewig träumen :)


    ___

    hab es gut - alma!



    bin gesapnnt auf dich, die dreizehn und was es uns bringt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir bleiben es nun auch träume
      das gesparte ist nun für anderes vorgesehen
      das neue heim will eingerichtet werden
      nach und nach

      es ist auch nur ein parka. eine bluse. ein paar boots. geliebt.


      dir ein wunderbares 20 13 und viel ruhe
      liebe ti!

      Löschen
  10. Ein feines neues Jahr für dich! Deine Kommentare sind immer so schön. Danke dafür! Liebst, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. o liebe julia
      das gebe ich nur zu gern zurück
      einen feinen start dir

      Löschen
  11. Deine rosa Bäckchen - wow. Die sind ja unbezahlbar. Die feinsten Wünsche zum neuen Jahr und ich freue mich auf alles goldene, rosa-farbende, leuchtende in der Welt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zu deiner rosa karte
      passend

      das wünsche ich dir auch
      liebste marleen

      Löschen
  12. Auch dir ein wunderbares neues Jahr!
    Es wird ein gutes!

    Deine Wangen lassen auch mich dahinschmelzen :')

    AntwortenLöschen

herzlich dankend.